GESCHÄFTSENTWICKLUNG

Die Unternehmensentwicklung des Konzerns zielt darauf ab, eine kontinuierliche Verbesserungskultur zu schaffen, die Effizienz und die Produktivität zu steigern, die Produktionskosten zu senken und Managementwissen zu erzeugen, um die Dikkan-Kultur zu einer wettbewerbsfähigen Struktur auf internationaler Ebene zu bringen.

In dieser Richtung verdient die Geschäftsentwicklungsabteilung den Respekt, den sie mit den Kaizen-Projekten, in den Bereichen "Lean Manufacturing" und "Kaizen", erschaffen hat. Dikkan Geschäftsentwicklung ist eine dynamische Abteilung, die die Zukunft von Dikkan entwirft und entwickelt.

Die Projekte, die in unserer Firma durchgeführt werden; warden in einem System unter Verwendung geeigneter Werkzeuge und Techniken verwaltet; Das Dikkan Project Management System wird implementiert, um sicherzustellen, dass Zeit, Kosten und Projektleistungen die gewünschten Qualitätsstandards erfüllen. Mit der Führung der Projekte von funktionsübergreifenden Teams, soll eine hervorragende Verbesserung erreicht werden.

  • Dikkan Kaizen System

Das Kazien System, stellt die Sammlung, Auswertung, Inbetriebnahme und Nachverfolgung von Verbesserungsideen aller Mitarbeiter sicher. Die Geschäftsentwicklungsabteilung der Dikkan-Gruppe ermöglicht die Erstellung von Unternehmensinformationen sowie die Verwaltung der Ideen für Weiterentwicklung.

  • Dikkan Opex / Capex System 

Studien zur betrieblichen Effizienz, zur Produktivitätsanalyse, und Kostenindexstudien, die in unserem Unternehmen durchgeführt wurden, sind Teil des Operational Excellence (OPEX) -Prozesses. Der OPEX-Prozess bietet auch eine Infrastruktur für TPM-Aktivitäten (Total Productive Maintenance), zu denen Pannenhilfe, vorbeugende Wartung und vorausschauende Wartungsaktivitäten gehören.

Die Belegung der Ausrüstung wird anhand der in das System eingegebenen Verkaufsprognosen berechnet. Nach diesen Berechnungen wird zusammen mit den zuständigen Abteilungen der Bedarf an Ausrüstung untersucht. Neben dem Bedarf an Ausrüstung wird auch der Bedarf an Personal beurteilt. Der CAPEX-Prozess wird durch die Rückgabe von Investitionsquoten durchgeführt.

Copyright © 2016 - 2021 Dikkan-Gruppe
loading